Dienstag, 13. September 2016

Geparde, die schnellsten Raubkatzen der Welt


Ich bin diesen wunderschönen Tieren hoffnungslos verfallen.
Ich liebe Tiere, besonders Katzen, aber die Cheetahs sind und bleiben meine Favoriten. Sie sind elegant, bildhübsch und vorallem schnell. Auf kurze Strecken erreichen sie bis zu 120 km/h. Danach ist aber Ausruhen angesagt.
Immer wenn ich in Südafrika bin, muss zumindest ein Tag für den Besuch dieser Tiere übrig sein.
Leider verschwinden sie immer mehr und schneller von unserer Erde. Noch vor einigen Jahren sprach man von ca. 10000 frei lebenden Geparden in Afrika. Nun hat sich die Zahl drastisch reduzuiert.
Einige sprechen von 7500, andere nur noch von 6500. Ich weiß nicht welche Zahl stimmt, erschreckend sind beide.


Geparde stehen nicht unter Schutz.
So sind neben anderen Raubkatzen und Hyänen leider immer auch noch die Menschen ihre Feinde. Farmer haben Angst um ihr Vieh, also schießen sie. Jungtiere werden oft überfahren, sie kauern ruhig im Gras und warten auf die Rückkehr der Mutter.
Gepardenjunge sind lange auf die Mutter angewiesen. Von ihr lernen sie zu jagen. Erst mit ca. 14 Monaten verlieren sie ihre Milchzähne. Viele Organisationen kümmern sich um Waisen oder verletzte Tiere. Die Handaufzucht von Geparden ist schwierig, die Kleinen sehr empfindlich. Selbst bei Steicheln muss man sehr behutsam sein. Die Knochen sind noch sehr weich.
Immer wieder bin ich begeistert, wenn es gelingt, Geparde wieder auszuwildern.



Das ist jedoch nicht immer möglich.
Tiere mit verletztem Schwanz ( z.B. gebrochen) werden nie
wieder jagen können. Aber sie können noch gesunde Nachkommen zeugen. Andere sind zu sehr an die Menschen gewöhnt, sie würden für Trophäenjäger eine leichte Beute sein. Wer mehr zu Südafrika, Natur und Tiere lesen möchte, ist  bei uns im Südafrikaforum willkommen. 
Ich liebe diese Tiere. Wer die Möglichkeit hat, sie einmal ganz nah zu erleben, wird wissen und fühlen, was ich meine. Ich habe versucht, ein paar wunderschöne Momente mit ihnen im Video festzuhalten.


Bis bald sagt Anke
www.Heldmann-Immobilien.de