Mittwoch, 31. März 2010

Somerset West-Weingut Vergelegen




Keine Lust auf weite Fahrten in die Weingüter? Dann ist Vergelegen wohl das Richtige.
Ausgesprochen wird dieser Name übrigens "Verchelchen".
Für eine geringen Eintritt kann man hier einen wunderschönen Tag erleben. Einfach nur durch die Parks laufen, sich unter uralten Eichen hinsetzen und ein Buch lesen, in ein Restaurant gehen oder aber (mein Favorit) ein Picknick in der Picknick Area machen. Hierzu ist aber anzumerken, die Anzahl der Tische ist begrenzt, also unbedingt vorher telefonisch reservieren.
Man wird dann an seinen Tisch begleitet und erhält wunderbares Essen mit Vorspeise, Hauptspeise, Nachtisch und Kaffee. Den passenden Wein sucht man sich am Eingang der Picknick Area aus.
Jeder Tisch steht unter alten Bäumen und hat mehr als genug Abstand zum Nachbarn. Pfauen kommen vorbei, in Hoffnung, dass was für sie abfällt.
Über die Geschichte des Weingutes erfährt man viel in einem der Hauptgebäude. Dies ist zum Teil auch noch historisch eingerichtet. Hier gibt es jede Menge Fotos von prominenten Besuchern.
Bis bald - es grüßt euch Anke
www.Heldmann-Immobilien.de

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. my dear Olga,
      Sorry, the comment is now arrived.
      I thank you for your beautiful words.
      Greetings anke

      Löschen