Mittwoch, 15. September 2010

Der Krüger Nationalpark


 






























Der weltbekannte Kruger-Nationalpark bietet dem Besucher eine Wildpopulation, welche als eine der vielfältigsten und interessantesten in Afrika gilt.
Gegründet wurde der Park im Jahre 1898 um das Wildleben im südafrikanischen Lowveld zu schützen. Heute ist der Nationalpark mit fast 2 Millionen Hektar weltweit einmalig in seiner Vielfalt von Lebensformen.
Der größte Nationalpark Südafrikas ist die Heimat für eine imposante Vielfalt von Arten: 336 Bäume, 49 Fisch-, 34 Amphibien-, 114 Reptilien-, 507 Vogel- und 147 Säugetierarten können Sie hier antreffen.
Bis dahin
Tina

Kommentare:

  1. Ich liebe Südafrika und alle Tiere die dort leben ich will unbedingt mal dort leben aber ich bin jetzt dafür zu jung und keine geld

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Tina, das ist wunderschön. Dann haben wir jetzt 2 Post über den Krüger. Ich möchte auch noch viel mehr Parks und Tiere sehen.
    Hallo lieber Schreiber : Irgendwann wird es sicher klappen.

    AntwortenLöschen