Sonntag, 17. Oktober 2010

Auswandern nach Südafrika- Familie Feissli Teil 1




Im September 08 hatten wir das erste Mal telefonischen Kontakt. Nette Leute- auf Anhieb.
Hier ging es um eine ganz neue Zukunft und ein neues Leben für Simone, Kurt und klein Leo, also nur bei einem Telefongespräch konnten wir es nicht lassen. Kurz entschlossen fuhren die beiden aus der Schweiz zu mir um mich auch persönlich kennen zu lernen.
Wir saßen lange zusammen und arbeiteten unser Grundkonzept aus. Wo, wie groß, wie teuer und so weiter. Ebenfalls wichtig war die Frage der Schule für Leo.
Bereits im Dezember 08 konnten die 3 dann die ersten Objekte vor Ort besichtigen. Leider war noch nicht das Richtige dabei.
Aber dann im April 09 hatten wir die richtige Immobilie gefunden. Ein etwas in die Jahre gekommenes Objekt aber mit unheimlich viel Potenzial. Und da die drei sich euch selbst miteinbringen wollten, also nicht ein fertiges Objekt haben wollten, genau das Richtige.
Viel Arbeit wartete jedoch noch auf die Drei. Dazu mehr im nächsten Post.
bis bald sagt Anke


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen