Samstag, 16. Oktober 2010

Auswandern nach Südafrika















Viele , die einmal dort Urlaub gemacht haben, denken darüber nach. Aber leider auch viele nicht richtig. Zunächst einmal, es nicht nicht mehr so einfach, wie noch vor ca. 10 bis 15 Jahren. Es gilt eine Reihe von Vorschriften zu beachten. So muss zunächst einmal klar sein, wie ich einreisen will. Es gibt eine Reihe verschiedener Möglichkeiten. Auf Rentenbasis ( d.h nicht, dass ich Rentner sein muss) auf Studiumbasis, auf Businessbasis, mit Arbeitserlaubnis einer Firma oder sogar auf der Basis "finanziell Unabhängig".
Allein hierfür lohnt es sich schon oft, eine Firma einzuschalten, die tagtäglich nur solche Anträge bearbeitet. Wir stellen sie euch hilfreich zur Seite. Einmal ein Formular falsch ausgefüllt oder falsch angekreuzt, schon ist alles vorbei. Gern stehen wir mit Rat und Tat per Mail bzw. telefonisch zur Verfügung.
Ein relativ unkomplizierter Weg ist nach wie vor die Einreise über einen Immobilienkauf. Hiermit werden oft schon eine Menge Voraussetzungen für die Einreise erfüllt. Aber eben nicht alle.
Wichtig ist ebenfalls, für sich selbst vorab genau zu überlegen, ist dies mein Land, in dem ich zukünftig leben will? Eine Alternative wäre dann vielleicht eine Ferienimmobilie, die vielleicht auch von Verwandten und Freunden mitgenutzt werden könnte. Sprecht mit uns, wir beraten gern. Also bei Fragen - ruft an Leute. In den nächsten Posts geht es um eine Auswandererfamilie, ihren Weg und was sie heute so machen.
Bis bald, sagt Anke





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen