Sonntag, 7. November 2010

Das Cheese Festival Nähe Franschhoek


























Einmal im Jahr, und zwar genau am letzten Aprilwochenende, findet in der Nähe von Franschhoek das Cheese Festival statt. Der Termin für 2011 - vom 29.4 bis 2.05.
Vom Namen her könnte man nun denken, dass es Käse gibt, gibt es auch, aber nicht nur. Es werden ca 400 Sorten Käse angeboten, aber es gibt außerdem Wein, Wein, Wein.
Alle Weinhersteller der Umgebung stellen aus. Die Stände sind hübsch aufgemacht. Achtung, die Eintrittskarten muss man vorher online kaufen, am Gate gibt es keine. Informationen zu den Preisen und so weiter findet ihr unter:
http://www.cheesefestival.co.za/
Im Eintrittsgeld sind dann eine Einkaufstasche und ein Weinglas inklusive. Mit diesem Glas geht ihr von Stand zu Stand und kostet. Oft wird an den Ständen auch Wasser angeboten, dass braucht ihr um zum einen das Glas zu spülen und zum anderen tut es auch gut, ab und an einen Schluck davon zu trinken.
Das Ganze ist malerisch umrandet von schroffen Bergformationen. Einfach nur schön. Livebands sorgen für angenehme Untermalung. Natürlich gibt es auch andere Produkte. Man kann Olivenöle auf Weißbrot kosten, zu kaufen gibt es Honig und Honigprodukte, Bilton aller Art, frische Austern und, und, und. Die Zeit vergeht wie im Flug. Man kann soviel Anschauen, Anfassen und probieren. Allein im großen "Käsezelt" braucht man ewig, wenn man durch die hübschen Stände schlendert. Es macht richtig Spaß, ihr trefft Leute aller Hautfarben und aus vielen Ländern. Die Atmosphäre ist sehr entspannt. Also wer um diese Zeit in Südafrika ist, sollte sich den Termin merken.
Eine Veranstaltung, die sich echt lohnt.
Bis bald sagt Anke







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen