Dienstag, 15. Januar 2013

Die kleinste Antilope Suedafrikas und ein Papagei


Diese Antilope ist ein "Blue Duiker" auch Blaubock oder Blauducker genannt. Das ist die kleinste Antilopenart im südlichen Afrika. Sie werden nur ca. 4 kg bis 4.5 kg schwer und ca. 35 cm groß (Schulterhöhe).


Sie fressen Obst, Gemüse, Insekten aber auch Eier. Blätter und Blumen werden auch nicht verschmäht.
Die Tiere gelten als Einzelgänger. Ihre Feinde sind Adler, Paviane, größere Katzenarten.
Wer die Tiere beobachten möchte und vielleicht sowieso bei Carmen und Dario zu Gast ist, dem empfehle ich die Cango Wildlife Ranch in Oudtshoorn. Hier gibt es einen interaktiven Bereich, wo es möglich ist, den Tieren sehr nah zu kommen.


Unser Böckchen hier suchte geradezu unsere Nähe. Es kam immer wieder und wollte gestreichelt werden.So etwas habe ich auch noch nicht vorher erlebt. Diese Tiere gelten als sehr scheu. Sie bekommen pro Jahr ein Junges, in Gebieten, wo sie stark bejagt werden, sollen  aber mehr Jungtiere geboren werden. Unser Exemplar hier hatte eindeutig einen Freund.

Diese Freundschaft erschien im ersten Augenblick irgendwie merkwürdig, aber die zwei haben sich prächtig miteinander verstanden.



Nun wir haben das Zusammensein mit den beiden sehr genossen. Und ein paar außergewöhnliche Fotos zu bekommen ist natürlich auch sehr schön. Aber noch großartiger war es dann den Papagei beim Reiten zu beobachten. Da könnt ihr, wenn ihr mögt, im Video sehen.


Bis bald sagt Anke
www.Heldmann-Immobilien.de


Kommentare:

  1. na der kleine Kerl ist echt niedlich und so klein. Am Besten gefällt mir jedoch der PapageienRitt. Klasse kann ich da nur sagen
    Gruß
    Sylvia aus Somerset West
    www.quinns-holiday.com

    AntwortenLöschen