Montag, 25. März 2013

Suedafrikas Pinguine und ihre Kueken



Als ich nach meinem 1. Aufenthalt aus Suedafrika wieder nach Hause kam und ganz begeistert über diese lustigen Gesellen berichtet habe, hat man mich schon fast mitleidig angesehen-Pinguine in Afrika-vermutlich Gehirn verbrannt oder so. Ich musste doch tatsächlich mehrfach die Fotos zeigen.
Nun wir wissen ja alle, das die Pinguine sich scheinbar nicht nur in der Kälte wohlfühlen, sondern bestens auch mit warmen Klima umgehen können. Allerdings lebt nur eine Art von Pinguinen in Südafrika, die Eselpinguine. Warum die so heißen, dazu später. 
Ich war schon mehrmals in der Kolonie von Simons Town, diesmal ging es nach Bettys Bay. Die Kolonie ist nicht nur größer, man kann auch viel mehr sehen.


 
Zusammen mit den Pinguinen leben hier auch Komorane. Als wir losfuhren, sagte Sylvia noch zu mir, schade, die Jungen sind nun schon groß. Dann kam die große Überraschung. Die Pinguine hatten ein zweites Mal Junge. Und fast alle zwei Stück. Es ist also genügend Futter vorhanden. Die kleinen Küken zu beobachten, einfach nur schön. 




Hier mal ein kurzer Steckbrief der Eselpinguine:
ca. 50 bis 60 cm groß
ca. 4 bis 8 kg schwer
können bis zu 18 Jahre alt werden
Geschwindigkeit beim Schwimmen: ca 20 km/Stunde
ein Paar lebt lebenslang zusammen
Ernährung: Fisch, Krabben, Krill, Tintenfisch
 


Und nun zum Schluss, warum heißen sie so? Wegen ihres Gebrülls. So klein und niedlich sie auch sind, ihre Geräusche sind sehr laut und klingen tatsächlich wie eine Eselherde. Hören könnt ihr das sehr gut im Video. Lasst euch von den kleinen Federknäuelküken bezaubern.
Viel Spaß dabei :

 

 Bis bald sagt Anke


Kommentare:

  1. Super Beitrag Anke! Video ist auch ganz süß!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ja Anke es ist fuer uns immer schoen eine Fahrt nach Bettys Bay. Natur pur und im natuerlichen Lebensraum. Zur Zeit soll es dort ca. 3000 der kleinen Gesellen geben, so die Aussage von letzter Woche.
    Das Video zeigt genau das was wirklich dort so geht. Und... es gibt schon wieder neue Gelege.
    Gruss
    Sylvia aus Somerset West
    www.quinns-holiday.com

    AntwortenLöschen
  3. Wieder mal sehenswert. Ich bin ganz begeistert. Die sind einfach nur zum LIEBHABEN! Gruß

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich wäre gern wieder dort mit euch.
    Vielen Dank sagt Anke

    AntwortenLöschen