Freitag, 26. April 2013

Die niedlichen Dassies (Klippschliefer) in Suedafrika


Das erste Mal sah ich sie vor Jahren, auf dem Tafelberg. Und ich dachte so, was ist das? Ein Hase oder eine Art Murmeltier??? Weder noch, das sind Dassies. Andere Namen sind : Klippschliefer, Rock Rabbit oder Rock Dachs. Die Tiere werden ca. 2 bis 4 kg schwer. Sie leben in Familien, wobei es nur ein Männchen pro Kolonie gibt. Sie können sogar auf Bäume klettern.



Tatsächlich sind diese, eher kleinen Tiere, mit den Elefanten verwandt. Man mag es fast nicht glauben. Am liebsten liegen sie stundenlang in der Sonne, Felsen werden bevorzugt. Bei Gefahr geht es dann blitzschnell in eine Felsspalte oder in den Bau. Die Tiere sind Tagaktiv.

Als scheu kann man sie nicht bezeichnen. Wie man auf dem Fotos sieht, lässt sich der kleine Kerl auf von Sylvia nicht stören.



Jungtiere habe ich dieses Mal zum ersten Mal gesehen. Die waren noch niedlicher. Feinde der Tiere sind übrigens Leoparde, Schakale, Mangusten und auch Raubvögle. Sie können jedoch recht kräftig zubeißen.
Das und dass sie sehr schnell verschwinden können, sichert ihr Überleben. Wie die Dassies auch in Gegenwart von Menschen fressen bzw, blitzschnell verschwinden, könnt ihr im Video sehen. Viel Spaß dabei:


Bis bald sagt Anke
www.Heldmann-Immobilien.de

Kommentare:

  1. Die sind niedlich und man kann sie fast überall in Südafrika erleben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und vielleicht eins in die Tasche stecken, für zu Hause??? Nein, lieber nicht, aber die sind soooo süß, danke dir.

      Löschen
  2. Hei, ja die sind putzig und flink, da hast du recht. Die Babys sehen fast aus wie Hamster, wurde man am Liebsten knuddeln und mitnehmen. Aber in der freien Natur fuehlen sie sich bestimmt wohler.
    Sag schoene Gruesse aus Somerset West
    Sylvia
    www.quinns-holiday.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich denke auch, wir lassen sie da, wo sie hingehören, danke dir

      Löschen