Montag, 12. August 2013

Red Bull Flugtag an der Waterfront Kapstadt





Die Waterfront in Kapstadt, ein Ort, der sich immer wieder lohnt. Es wird nie langweilig und wenn es irgendwie machbar ist, so besuche ich die Waterfront zumindest einmal pro Aufenthalt in Kapstadt.
So nun auch im Dezember 2012.  An diesem Tag veranstaltete Red Bull seinen Flugtag dort. Ein riesengroßes Spektakel.




Wir sahen Menschen aller Hautfarben und aller möglichen Nationen. Es war großartig. Einen Riesenparty, die friedlich und in bester Stimmung ablief. Die Teilnehmer bauten "Fluggeräte" und es galt möglichst hoch und weit damit ins Wasser zu springen. Einmal- dann waren die Dinger futsch. Gaudi vom Höchsten. Die Organisation der Veranstaltung war einmalig.



Die Stimmung war natürlich dementsprechend hoch. Wir erlebten die Waterfront dieses Mal also völlig anders. Und es war Klasse. Die Waterfront ist aber immer einen Besuch wert. Bummel, Shoppen, Essen gehen, Robben beobachten, vielleicht auch ein Besuch im Aquarium. Leute aus allen möglichen Ländern werdet ihr hier immer treffen.

Die Waterfront ist und bleibt ein Platz für ein friedliches und freundliches Miteinander. Neugierig geworden?
Dann schaut doch mal in Video, ich wünsche viel Spaß dabei:


Bis bald sagt Anke
www.Heldmann-Immobilien.de




Kommentare:

  1. Ja die Waterfront ist und bleibt ein Anziehungspunkt. Man muss da immer wieder hin, und wenn man Glück hat so wie wir Anke, dann kann man nicht genug davon bekommen.
    Das Video ist schoen wie immer .

    Gruesse
    Sylvia
    www.quinns-holiday.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich freue mich schon auf Oktober, danke euch

      Löschen