Mittwoch, 11. September 2013

Rundflug mit einem Ultraleichtflugzeug ueber Deggendorf


Am 7.9 und 8.9 2013 fanden hier bei uns im schönen Deggendorf die Flugtage statt. Traumwetter, also nichts wie hin. Ich bin immer wieder begeistert, wenn in Dokumentationen im TV die Leute mit einer Cessna oder einem Leichtflugzeug über die großen Tierherden in Afrika fliegen. Nun wollte ich mir solche Maschinen zumindest mal aus der Nähe ansehen.



Die sind schon toll !!!!!! Allein diese Maschinen haben mich total begeistert. Maschinen und Frauen, geht also doch, nicht nur Spielzeug für Männer. LOL.
Ich habe mich dann mit einigen Leuten unterhalten und erfuhr, man kann damit fliegen. Also der Augenblick des Überlegen war dann nicht sehr lange. Die Neugier hat eindeutig über meine Angst gesiegt, in einem Bruchteil von Sekunden.


Und das hier ist "meine Maschine". Ein Ikarus C42. Sie wird seit ca. 1996 hergestellt. 2009  war diese Maschine das meist verkaufte Ultraleichtflugzeug in Deutschland. Platz ist für 2 Personen. Es gibt sie wohl mit 80 und 100 PS.

"Mein Pilot" erklärte mir alles sehr genau. Dann ein Check und los ging es. Einmal über Deggendorf , dann in Richtung Bernried, da konnte ich dann das Dach unseres Hauses mal von oben kontrollieren. Ab und an hat es mal ein wenig geruckelt, wie auch in großen Maschinen. Aber nicht schlimm. Ich würde es jederzeit wieder tun.



Der Ausblick war gigantisch. Unsere Donau, so blau und friedlich, als hätte es die böse Flut nie gegeben. Es ist schön, die Heimat auch mal so ansehen zu können. Friedrich Freiherr von Hardenberg alias Novalis hat mal gesagte: "Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß, wie Wolken schmecken". Ich schaue den Schmetterlingen immer zu, das mit dem lachen hören, hat noch nicht geklappt. Aber: ich weiß jetzt, wie Wolken schmecken. Es war großartig. Und nun lade ich euch ein, mit mir zu fliegen:




Bis bald sagt Anke
www.Heldmann-Immobilien.de 

Kommentare:

  1. Super, der Bericht und das Video erst.
    Dass du dich getraut hast, icht super. Sicher ne tolle Erfahrung.
    Nun kenn ich deine Heimat auch :-)
    Bis bald in Suedafrika, Somerset West
    sagt Sylvia
    www.quinns-holiday.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, und wenn sich jetzt in Afrika die Gelegenheit ergibt, dann
      habe ich keine Angst mehr. Danke euch.

      Löschen
  2. Fantastico video....Un abrazo de Olga..

    AntwortenLöschen