Montag, 6. Januar 2014

Afrikas Tierwelt ganz nah - Grossartig


Wer einmal in Afrika war, der weiß sicher was ich meine. Nirgends sonst kommt man so dicht an wilder Tiere. Ob nun große Elefanten, die in Ruhe an einem vorbei laufen oder Antilopen, die einfach liegen bleiben.
Die Artenvielfalt in Afrika ist unbeschreiblich. Wer Tiere und Natur mag, für den ist ein Urlaub in Südafrika sicher das Schönste überhaupt.



Eine Safari bietet oft die beste Möglichkeit den Tieren sehr nah zu kommen, ohne sie zu stören. Diese grandiose Tierwelt soll schließlich erhalten bleiben. Es ist allerdings oft sehr schwer sie zu schützen, immer wieder und wieder gibt es Schlagzeilen über Wilderer. Besonders die Nashörner haben darunter zu leiden.
Wenn das Abschlachten so weiter geht, dann wird es nach Schätzungen der Rancher vor Ort 2023 keine Nashörner mehr in Südafrika geben.
Viele Wildreservate schützen ihre Tiere indem sie ihnen entweder die Hörner absägen oder diese mit Gift versetzen. Im Moment gibt es keine anderen Wege, die Wilderer sind einfach zu gut ausgerüstet, das große Geld lockt. Auch Elefanten werden immer noch und immer wieder gewildert. Wer diese Tiere einmal berührt hat, wird nicht verstehen können, dass sie nur wegen ihrer Zähne umgebracht werden. 


Unsere Erde und unsere Natur ist so großartig. Wir haben es in der Hand, dies auch für unsere Kinder zu bewahren. Es gibt nichts Schöneres als das Vertrauen der Tiere.



Es mag für Manchen eigenartig klingen, aber ich glaube sehr fest daran, dass Tiere sehr genau spüren, wer es gut mit ihnen meint und wer nicht. Und wenn ihr dann diese Magie spürt, dann ist das mit keinem Geld der Welt bezahlbar. Ein wenig Magie könnt ihr in meinem Video sehen, viel mehr zu Tieren, Natur in unserem Südafrikaforum nachlesen. Ein großes Umdenken erfolgt und das ist gut so.


Bis bald sagt Anke
www.Heldmann-Immobilien.de


Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und ich danke dir, Afrika ist so wunderschön

      Löschen
  2. sehr schoen geschrieben Anke

    Es ist wichtig dieTierwelt zu erhalten und zu schuetzen. Traurig ist, dass viele dies nicht verstehen und respektieren.
    Erst war das Tier, dann kam der Mensch.
    Suedafrika ist ein wunderschoenes Land in dem die Tiere frei und sicher leben sollten.
    Wir muessen daran festhalten und die Artenvielfalt schuetzen.

    Gruesse aus Suedafrika / Somerset West

    Sylvia
    www.quinns-holiday.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und gut das immer mehr Menschen so denken, danke euch

      Löschen
  3. Maravilloso , genial y excelente ....saludos de Olga .. @ڿڰۣ--ڿڰ..

    AntwortenLöschen