Dienstag, 27. Januar 2015

Pamplemousses Garden- ein Stueck vom Paradies auf Mauritius



Einen Blick in den Himmel habe ich schon immer mal wieder gemacht. Man kann ja nie wissen, ob man nicht schon da ist.
( LOL). Denn dieses Stückchen Erde auf Mauritius ist so, wie man sich das Paradies wohl vorstellt. Pamplemousses Garden ist der älteste botanische Garten in der südlichen Hemisphäre. Sein richtiger Name ist " Sir Seewoosagur Ramgoolam Botanical Garden". Ein sehr schwieriger Name und da sich dieses wunderschöne Fleckchen Erde ( auf ca. 37 Ha) in der Nähe des Örtchen Pamplemousses befindet, kam der Garten zu seinem 2. Namen. Er wurde 1770 angelegt.



Eigentlich ist ein Tag zum Anschauen viel zu kurz. An jeder Ecke gibt es wieder etwas zu entdecken.
Der Garten ist sehr gepflegt. Man kann Führungen buchen, aber dann ist man abhängig. Zu sehen sind sehr viele Palmenarten, davon auch einige, sehr seltene, Ebenholz, Baobab, jeden Menge Gewürzpflanzen , riesige Seerosen, Lotus, Wasserlilien, Bambus, Zuckerrohr und noch so viel mehr.




Es ist wunderschön durch diese gepflegte Anlage zu laufen. Man kommt aus dem Staunen nicht mehr herraus. So viele Bäume, die ich noch nie vorher gesehen hatte. Dazu die Geräusche der Vögel, Tiere und Insekten. Einfach nur schön.



Im Botanischen Garten gibt es auch jede Menge Tiere. Natürlich die Vögel, bunt und laut. Aber auch Echsen huschen um einander, Fischreiher hängen fast regungslos in den Wasserlilien. Riesenschildkröten gehen gemütlich ihren Beschäftigungen nach. Auch Rehe und Hirsche kann man sich anschauen. Sie sind an Menschen gewöhnt und haben kaum Scheu.



Für alle, die nicht unbedingt Schlangenfreunde sind. Keine Angst, in diesem Stück Paradies gibt es keine. Auf Mauritius selbst gibt es nur eine Schlangenart. Diese ist, nach Aussagen der Bewohner,
nicht viel größer als unser Blindschleichen und auch genauso harmlos. Wer auf Mauritius Urlaub macht, sollte einen Besuch in "Pamplemousses Garden" einplanen. Es ist ein Tag zum Erholen und Staunen. Uns hat es sehr gefallen und wir würden es wieder tun. Nun lade ich euch zu einem Kurzbesuch ein. Viel Spaß dabei.


Bis bald sagt Anke
www.Heldmann-Immoblilien.de


Kommentare:

  1. Schlanke Palmen ,die bunten Farben der Blumen im üppigen tropischen Garten .
    Ein schöne umgebende Natur !!!
    Das ist wunderbar !!! Vielen Dank liebe Anke .
    Einen schönenTag für Dich,liebe Anke .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir sehr liebe Olga. Einen guten Tag auch für dich.
      Grüße Anke

      Löschen
  2. Ich freue mich schon so sehr auf den Frühling. Die Farben und blüten sind sehr schön.
    Ein großartiges Video.
    Gruß Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir sehr, ein schönes We für euch.
      Gruß anke

      Löschen