Dienstag, 3. November 2015

Rehe und Hirsche, es ist Herbst im Bayrischen Wald


Der Herbst in Bayern ist dieses Jahr besonders farbenfroh. Die Nächte sind bereits eiskalt, morgens ist alles mit Raureif bedeckt. Aber an den Tagen lockt Sonne pur. Für November traumhafte Temperaturen. Normalerweise ist dieser Monat voll mit Nebel und sehr regnerisch. Aber das wird wohl auch noch kommen. Also, wann immer es geht, raus in die letzten Sonnenstrahlen, der Wald ist ja nur ein paar 100 Meter entfernt.


Die Weiden, die vor kurzem noch von Kühen, Rindern und Pferden genutzt wurden, werden im Moment von Rotwild und Dammwild bevölkert. Sie kommen mit den Sonnenstrahlen aus dem Wald
und fressen sich noch mal richtig voll. Man sagt hier allgemein, wir bekommen einen langen und harten Winter. Im Moment füttere ich im Garten 4 Igel, die Vögel kommen in Scharen. Tiere merken, wenn etwas im Busch ist.



Wenn der Schnee dann kommt, werden wohl auch wieder Rehe und Hirsche näher ans Haus kommen. Zäune stellen keine wirklichen Problem für sie da. Aber auch im Wald werden sie gut gefüttert. Es wäre wirklich schade um diese wunderschönen Tiere.


Es freut uns immer sehr, wenn wir Kindern beim Sammeln von Eicheln und Kastanien sehen.
Da Naturschutz groß geschrieben wird, lernen schon die Kleinen, wie wichtig die Hilfe für die Tiere im Winter ist.

Ihr macht gerade Ferien in Bayern? Na dann nichts wie raus in diese wunderschöne Natur mit all dem Wald und den Bergen.
Für den Rest, die es nicht live erleben können, habe ich zumindest ein kleines Trostpflaster.
Ich hoffe, es gefällt euch.


Bis bald sagt Anke
www.Heldmann-Immobilien.de

Kommentare:

  1. Vier Igel !!! Hier finde ich immer nur die platt gefahrenen Reste. Das ist so schade! LG Manfred

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja vier, dieses Mal, einen großen, 2 mittlere, die kommen nur Abends und mein Sorgenkined auf dem Foto kommt andauernd, den muss ich beobachten und im Notfall dann reinnehmen. Schließlich helfen sie ja mir auch bei der Schneckenplage, LOL. Ich danke dir, eine schöne Restwoche für dich.
      Grüße Anke

      Löschen
    2. Dank je wel Anke. De herfst is zo mooi.

      Löschen
    3. so many thanks my dear, i like the autumn also.
      Greetings Anke

      Löschen
  2. Tolle Aufnahmen!!!! Liebe Grüße aus Oudtshoorn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir sehr. Nachts ist es aber schon so kalt, nicht schön.
      Liebe Grüße anke

      Löschen
  3. Die schöne Natur vor gehenschlafen.
    Es ist ein Abschiedkuss . Das ist Traurig ,,,
    Vielen Dank liebe Anke . Gute Laune voll von die Freude wünsche ich Dir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sage Danke liebe Olga. Ja die Natur geht schlafen, der Winter kommt.
      Die Farben werden gehen und alles wird weiß.
      Liebe Grüße Anke

      Löschen
  4. Noch sind die Farben zu schön, noch ist es zu warm, um schon an den Winter zu denken....?
    Dennoch er kommt sicher...., wann und wie?
    LGr. Wilhelm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachts ist es hier schon bitter kalt, morgens ist alles überfrohren. Aber am Tag ist es
      richtig ungewöhnlich warm. Der Winter kommt sicher mit Macht.
      Ich danke dir sehr, eine gute neue Woche für dich.
      Grüße Anke

      Löschen